Wirbeldüsen (spray nozzles)

für vertikal durchströmte Pflanzenkläranlagen (constructed wetlands)


Die Wirbeldüse hat den Zweck, Abwasser oder zu reinigendes Wasser auf der Oberfläche einer Pflanzenkläranlage möglichst gleichmäßig zu verteilen.

Die Wirbeldüse hat die besondere Eigenschaft, dass bei gegebenem Durchmesser wesentlich weniger Wasser herauskommt als bei einem Bohrloch im Rohr und dass das austretende Wasser einen kegelförmigen Hohlstrahl bildet, der das Wasser über eine größere Fläche verteilt (circa 3 m im Durchmesser). Das Austrittloch liegt oben, der Hohlstrahl tritt nach oben aus.

Bei den hier dargestellten Wirbeldüsen handelt es sich um eine Spezialentwicklung für den Einsatz bei vertikal beschickten Pflanzenkläranlagen (bepflanzten Bodenfiltern).

 

Die aktuelle Preisstaffelung schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu  >>>  Kontakt
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden sie hier.


The price list will be sent upon inquiry >>>  contact
You can find our terms and conditions here.